acropolis

Akropolis in Athen

Akropolis - Symbol Athens

Informationen über UNESCO Weltkulturerbe Akropolis

Mächtig thront sie über der Stadt Athen und blitzt nachts immer mal wieder zwischen den Häusern auf

Akropolis bedeutet so etwas wie "obere Stadt". Es gibt und gab viele Akropolis in Griechenland, aber nur eine, die mit einem großen A geschrieben wird - nämlich die berühmteste in Athen. Nach seiner Zerstörung durch die Perser wurde der Burghügel zur heute weltberühmten Tempelanlage umgebaut. Der Parthenon, der größte Tempel auf der Akropolis, war außerdem der Göttin Athena gewidmet, die der Stadt Athen auch ihren Namen gab.

Interessante Fakten über UNESCO Weltkulturerbe Akropolis

Ursprünglich war die Akropolis als Festung gedacht, um Athen zu schützen. Doch im Laufe der Jahre wollten die Athener, dass sie ein schönes Symbol für Athen wird - was sie bis heute ist

Im Laufe der Jahrhunderte diente die Akropolis vielen Zwecken. Sie war die Heimat der Könige, eine Zitadelle, die mythische Heimat der Götter, ein religiöses Zentrum und heute schließlich eine Touristenattraktion

Die Akropolis hat Bombardierungen und massiven Erdbeben standgehalten und ist immer noch eine Erinnerung an die reiche Geschichte Griechenlands

Bilder von UNESCO Weltkulturerbe Akropolis

xnts Athens
akropolis - xgre - peleponnes - athen
Athens impressions

Mögliche Aktivitäten in UNESCO Weltkulturerbe Akropolis

library

Learning

Unsere Reisen nach UNESCO Weltkulturerbe Akropolis