xgre - peleponnes -  monemvasia - greece

Entdecken Sie das malerische Monemvasia

Enge Gässchen und traumhafte Panoramablicke von der Felsenaltstadt

Informationen über Monemvasia

Monemvasia - die alte Stadt, die auf einem Felsen thront und von einer Burg gekrönt wird

Monemvasia wurde durch eine gottähnliche Geschichte geformt. Vor Tausenden von Jahren sprang ein zinnoberroter Felsen aus dem stürmischen Meer - der spektakuläre Ort war geboren. Monemvasia hat mehrere Namen wie die romantische Stadt oder das steinerne Schiff und war schon immer bei all seinen Besuchern beliebt. Schlendern Sie durch die kleinen Labyrinthgassen unter steinernen Bögen zur Spitze von Monemvasia, machen Sie eine Pause für einen typisch griechischen Kaffee und genießen Sie die spektakuläre Aussicht auf das tiefblaue myrtonische Meer unter Ihnen. Die dramatischen Klippen ähneln in gewisser Weise denen von Santorin, nur dass diese aus rotem Gestein bestehen und den byzantinischen Charme vermitteln. Monemvasia verbindet die wilde Schönheit des Peloponnes mit mittelalterlicher Pracht. Wenn Sie den Gipfel erreichen, können Sie die kleine Kirche auf dem Gipfel, die Hagia Sophia, besichtigen und den Panoramablick von oben genießen.

Wir können Ihnen versichern, dass Sie Monemvasia vielleicht zum ersten Mal besuchen werden, aber bestimmt nicht zum letzten Mal.

Interessante Fakten über Monemvasia

Monemvasia ist seit 8.000 Jahren besiedelt.

Im 13. und 14. Jahrhundert erlebte die Stadt ihr goldenes Zeitalter, als adlige byzantinische Familien dort lebten.

Bilder von Monemvasia

monemvasia
xgreex Monemvasia
xgreex Monemvasia

Highlights in Monemvasia

Unsere Reisen nach Monemvasia