Hydra

Hydra - die Insel der Künstler

Verlieben Sie sich in die Insel-Idylle nur unweit von Athen

Informationen über Hydra

Hydra - die Jetset-Insel, nur einen Steinwurf von Athen entfernt

Die argosaronische Insel Hydra ist eine der berühmtesten Inseln Griechenlands. Ihre Noblesse und ihr natürlich-romantischer Charme verzauberten schon in vergangenen Zeiten echte Superstars wie Picasso und Chagall. Heute fühlt sich ein Ausflug nach Hydra wie eine erholsame Pause von der stressigen modernen Gesellschaft an. Auf dem Eiland sind keine Autos erlaubt, und schwere Pakete und Gepäckstücke werden von Hand oder mit Eseln transportiert.

Wenn Sie in Hydra ankommen, werden Sie sanft in den halbmondförmigen Hafen navigiert. Zwischen vielen weißen Yachten und Wassertaxis findet die Fähre ihren Platz und entlässt Sie auf die neoklassizistische Insel. Sie lassen Ihren Blick umherschweifen und sehen weiß getünchte Häuser, kopfsteingepflasterte Wege, die in das hinter dem Hafen liegende Dorf führen, und weiße Boote, die im Rhythmus der Wellen wippen. Sie hören das Geräusch von Eselhufen auf dem Kopfsteinpflaster und leichtes griechisches Geplauder ringsum. Schließlich bringt eine angenehme Brise den Geruch des Meeres zu Ihnen.

Machen Sie einen Spaziergang durch Hydra. Setzen Sie sich in ein nettes Café mit Blick auf den Hafen und das Meer. Oder tauchen Sie ein in die reiche Geschichte von Hydra und besuchen Sie eines der vielen Museen, die dieser Ort zu bieten hat. Wie wäre es mit dem Byzantinischen Kirchenmuseum in der Kathedrale von Hydra oder dem Haus von Pavlos Kountouriotis, wo Sie mehr über den bedeutendsten Kapitän der Insel erfahren können? Oder Sie besuchen das Haus von Lazaros Kountouriotis, dem größten Finanzier der Revolution von 1821 und einer bedeutenden Persönlichkeit der Geschichte Hydras.

Vielleicht möchten Sie auch das kleine felsige Eiland Dokos erkunden, das direkt neben Hydra liegt. Die meisten Einwohner dort sind Fischer und Bauern. Vielleicht können Ihnen die Menschen dort auch mehr über das mystische Schiffswrack erzählen, das im Meeresgebiet von Dokos gefunden wurde. Es soll nämlich das älteste Wrack der Welt sein…

Wie auch immer Sie sich entscheiden, Hydra zu erkunden. Verpassen Sie auf keinen Fall eine Kreuzfahrt bei Sonnenuntergang mit einem Glas Wein, um die Aussicht auf diese schöne Insel zu genießen.

Interessante Fakten über Hydra

Hydra wird wegen seines großen Einflusses auf nationale und internationale Künstler auch die Insel der Künstler genannt.

Hydra-Stadt gilt als eine der am besten erhaltenen traditionellen Siedlungen Europas

In Gebäuden wie der Apotheke von Rafalia kann man die traditionelle Architektur bestaunen. In der Apotheke sind sogar noch Originalmöbel und -ausstattung zu finden.

Bilder von Hydra

xgreex Hydra
grekaventura vertical
xgreex Hydra

Unsere Reisen nach Hydra