Delphi

Entdecke eine Welt voller Mythen

Zentralgriechenland - von unberührten Dörfern zu UNESCO Stätten wie Delphi

Informationen über Zentralgriechenland

Die Region Zentral Griechenland erstreckt sich vom Süden der Provinzen Epirus und Thessalien bis zum Norden des Golfs von Pátrai und Korinth sowie des Saronischen Golfs.

Liebhaber der göttlichen Natur werden Zentral Griechenland lieben. Von spektakulären Bergen über klare Flüsse bis hin zu üppigen Wäldern aus Schwarzkiefern - Zentral Griechenland hat alles zu bieten. Es versteht sich von selbst, dass es ein Paradies für alle Fans von Outdoor-Sportarten ist, da Sie Ihre Zeit beim Wandern, Schwimmen, Radfahren oder Klettern in dieser üppigen Natur genießen können.

Schlendern Sie durch die Gassen von Amfissa, wo man den heute größten Olivenhain finden kann, und wandern Sie am Ufer des Mornos-Sees und seiner unberührten Natur entlang. Als ob das nicht genug wäre, bietet Zentral Griechenland einige der schönsten Strände. Erholen Sie sich an Orten wie Eratini und Glyfa. Oh, und haben wir schon die Insel Evia erwähnt?

Aber nicht nur die Natur ist göttlich, sondern auch die historischen Stätten in dieser Region. Die versteckte UNESCO-Stätte Osios Loukas ist ein byzantinisches Kloster, das stets einen Besuch wert ist. Schlendern Sie durch seine Gassen, bestaunen Sie die berühmten Mosaike und tauchen Sie tief in die Vergangenheit dieses herrlichen Landes ein.

Natürlich kann niemand Zentral Griechenland verlassen, ohne das mystische Zentrum der Welt zu besuchen - Delphi. In der Vergangenheit ließ es sich kein Herrscher nehmen, das Orakel in Delphi zu konsultieren, um die Zukunft zu planen. Apropos, Sie fragen sich vielleicht, was Sie nach Ihrem Besuch in Delphi erwartet? Wie wäre es mit einem Abstecher in die Marinestadt Galaxidi?

Was außerdem nicht zu kurz kommen darf, wenn man über Zentral Griechenland spricht, ist die authentische lokale Küche. Die Gerichte strotzen nur so vor Geschmack und sind ein wahres Geschenk. Die lokalen Käsesorten wie der Katiki mit seinem frischen Aroma und seiner weichen Konsistenz lassen sich hervorragend mit dem golgelben Olivenöl aus Amfissa kombinieren. Probieren Sie auch unbedingt die Pasta aus Amphissa in einer familiengeführten Taverne.

Von der vibrierenden Megalopolis Athen bis zu bescheidenen, authentischen Dörfern wie Evrytania - Zentral Griechenland ist immer für eine Überraschung gut. Seien Sie sicher, dass Zentral Griechenland Sie mit seiner Vielfalt und seiner unvergesslichen Vergangenheit verzaubern wird.

Sind Sie bereit, den Herzschlag Griechenlands zu erkunden?

Interessante Fakten über Zentralgriechenland

Der Mornos-See in Zentralgriechenland ist einer der größten künstlichen Seen in Europa

Karpenisi, die Hauptstadt der Region Evrytania, die zu Zentralgriechenland gehört, gilt als die Schweiz von Griechenland

Die beiden Dörfer - Nostimo und Voutyro - heißen übersetzt Köstlich und Butter

Bilder von Zentralgriechenland

xgreex 09.10 Delphi
xgreex 09.10
xgreex 09.10 Delphi

Ziele, die Sie besuchen werden in Zentralgriechenland

Highlights in Zentralgriechenland

Unsere Reisen nach Zentralgriechenland